Project Description

AVE Publishing
ZDFinfo Alexander Falk

Billigfleisch um jeden Preis – Das System Tönnies

Kunde: Argon Verlag AVE GmbH
Regie: Birte Meier, Leonie Schöler
Sendetermin: ZDF info 30. Juni 2021, 20.15 Uhr
Bearbeitungsjahr: 2021/06
Arbeiten: Grading, Mischung, Mastering

Inhalt:
Vom Metzgersohn auf die Liste der reichsten Deutschen – Clemens Tönnies schaffte einen rasanten Aufstieg. Denn kein anderer Konzern schlachtet in Deutschland so viele Schweine wie seiner. Am Mittwoch, 30. Juni 2021, 20.15 Uhr, beleuchtet die ZDFinfo-Dokumentation “Billigfleisch um jeden Preis – Das System Tönnies” die Kehrseite der Medaille: Rumänische Arbeitskräfte, Aktivistinnen und Aktivsten, Schalke-Fans und die Politik sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Konzern.

Die Geschichte des Familienunternehmens Tönnies reicht 50 Jahre zurück. Doch vor einem Jahr geriet der Konzern in die Schlagzeilen: Ein Corona-Ausbruch offenbarte den Preis für billiges Fleisch. Osteuropäische Arbeitskräfte, oft bei Subunternehmern beschäftigt, berichteten, sie würden unter prekären Bedingungen arbeiten und wohnen. Daraufhin wollte sich Tönnies seiner Verantwortung stellen.

[Text: ZDF Presseportal]