Project Description

AVE Publishing
ZDFinfo - Der Krebsmittel-Skandal
Abgezockt! Der Krebsmittel-Skandal

Abgezockt! Der Krebsmittel-Skandal

Kunde: Argon Verlag AVE GmbH
Regie: Sophie Hafner, David Schraven (CORRECTIV)
Sendetermin: ZDFinfo, Di 24.08.2021, 20:15-21:00
Bearbeitungsjahr: 2021/07
Arbeiten: Grading, Mischung, Mastering

Inhalt:
Es ist ein bisher nie da gewesener Arzneimittel-Skandal: Über Jahre hinweg dosiert der Bottroper Apotheker Peter S. lebenswichtige Krebsmittel stark reduziert, falsch oder gar nicht. Er verdient durch seine Panscherei Millionen – und riskiert das Leben der todkranken Patient:innen. Betroffene, Zeugen und der Mann, der das unglaubliche Verbrechen ans Licht brachte, äußern sich in dem Film von Sophie Hafner zum Teil erstmals. 2018 wird der Apotheker wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz in knapp 14.500 Fällen und Betrugs in 59 Fällen zu zwölf Jahren Haft und 17 Millionen Euro Schadensersatz verurteilt. Der volle Umfang seiner Tat bleibt aber weiter unklar. Die Überlebenden sowie die Angehörigen von Verstorbenen wissen bis heute nicht, was der Apotheker den Patienten verabreicht hat. Erstmals werden 2021 die Ergebnisse einer Vergleichsstudie bekannt gegeben, die die aus dem Betrug entstandenen gesundheitlichen Schäden der Betroffenen untersucht hat.

„Abgezockt! – Der Krebsmittel-Skandal“: eine ZDFinfo-Dokumentation mit Unterstützung des Recherchenetzwerks CORRECTIV. [Text: ZDF Presseportal]